logo

Zeitschrift

Post(?)-Corona
Nr. 155 (1/2021)

Radiosendung zur Zeitschrift

Fluchtmutation, Inzidenz oder auch mRNA-Impfstoff – Corona hat nicht nur unseren Alltag grundlegend verändert, sondern auch unsere Sprache. Die Wissenschaft hat Einzug gehalten, und nach einem Jahr hat sich unser Coronavokabular erweitert und gefestigt. Auch die Auswirkungen auf die Gesellschaft und die globalen Machtstrukturen kommen unübersehbar zum Vorschein. 

Neuzugänge

Die Frauen*solidarität empfiehlt monatlich ausgewählte Neuzugänge aus dem Bibliotheksbestand.

VERANSTALTUNGEN

Wiener Frauentag im Rathaus

Mo, 08. März 2021
online

Töchter der Sonne

Vortrag und Buchpräsentation
Gespräch mit Claudia Ruhs, Sebra Xalti und Maria Anna Six-Hohenbalken
Moderation: Verena Bauer

Fr, 19. März 2021,18:30-20:00 Uhr
Online via Zoom

Faith Based Organizations und ihre Rolle in der Entwicklungszusammenarbeit

Mo, 22. März 2021, 18:30–20:00
Online-Vortrag mit Ulrike Ebner, Moderation: Sabine Prokop

Im Vortrag wird anhand der Beispiele Abtreibung, Verhütung und Homosexualität ein kritischer Blick auf Handlungsweisen von FBOs in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit geworfen.

Rassismus, Sprache und Schreiben

Do, 25.3.2021 16:30-19:00 Uhr und Do, 1.4.2021 16:30-19:00 Uhr
Online Medienworkshop mit Evangelista Sie

Birne statt Banane

Mo, 29. März 2021, 18:30–20:00
​Online-Vortrag zu Ernährungssouveränität 

mit Patricia Dolak, Moderation: Sabine Prokop

DE | EN | ES
podcast facebook twitter Instagram

Literaturtipps:
Besuchen Sie uns auf Youtube: Bibliotheksnutzer*innen präsentieren ihre Lieblingslektüre!

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen