logo

Frauen*solidarität macht Radio

Women on Air present: Globale Dialoge
Seit 2005 gestalten die Radiogruppe Women on Air  von ORANGE 94.0, dem Freien Radio in Wien, und die Frauen*solidarität einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Berichte umfassen u.a. internationale Frauenbewegungen und feministischen/ queeren Aktivismus, einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt oder das Kulturschaffen von Frauen – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

Neben der dienstäglichen Erstausstrahlung von 13.00 bis 14.00 Uhr auf Radio ORANGE 94.0 werden die Sendungen regelmäßig von Freien Radios übernommen: in Österreich von Radio Helsinki in der Steiermark, Radio Agora in Kärnten, Radio Proton in Vorarlberg, Radio FRO und dem Freien Radio Salzkammergut in Oberösterreich, Radio Freequenns in Niederösterreich, Radio Freirad in Innsbruck; außerhalb Österreichs unregelmäßig von Radio LoRa (Schweiz), Red nosotras en el mundo (Spanien) und MYCY Radio (Zypern).

Mehr Infos: www.noso.at
Zum Nachhören: Podcast oder App

Jahres-CD 2020

Im Jahr 2020 fokussierten sich die Women on Air auf das Sustainable Development Goal 5- Gender Equality and Women’s Empowerment, um somit den feministischen Blickwinkel auf die SDG-Themenbereiche in der öffentlichen Berichterstattung aufrecht erhalten zu können.

Entstanden ist das Best of Globale Dialoge 2020 "SDG 5 Gender Equality and Women's Empowerment" mit acht Beiträgen über Frauen* als changemaker zur Erreichung der globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung:

1. Sustainable Development Goal 5: Gender Equality (Verena Bauer, Heather Marina Saenz)
2. Gender Equality im Klassenzimmer (Pia Steiner)
3. "I can't breathe!" - Welche Bedeutung hat die Black Lives Matter-Bewegung in Afrika? (Claudia Dal-Bianco)
4. Zwei Welten, eine pandemie - Wie Corona unser aller Leben auf den Kopf stellt (Claudia Schneider, Tania Pilz)
5. Adivasi-Frauen gegen die Landnahme durch transnationale Unternehmen (Natalie Plhak)
6. Entwicklungszusammenarbeit im Kontext der globalen COVID-19-Krise (Elena Smirnova, Monika Ranftl)
7. Women have kept the families going - informelle Beschäftigte in Simbabwe unter COVID-19 (Ulrike Bey)
8. Women for Peace (Alex Rougier, Hamdi Abdullahi Hassan)

Möchten Sie mitmachen?
Einmal monatlich trifft sich die Redaktionsgruppe Women on Air zur Redaktionssitzung, zu der wir Sie gerne einladen möchten! Bei Interesse an einer Mitarbeit, weiteren Infos oder unverbindlichem Vorbeikommen kontaktieren Sie bitte ✉ womenonair@o94.at

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen