Töchter der Sonne

Online via Zoom

Gespräch mit Claudia Ruhs, Sebra Xalti und Maria Anna Six-Hohenbalken Moderation: Verena Bauer Mitschnitt der Veranstaltung Beim Überfall des sogenannten „Islamischen Staates“ im August 2014 auf ein Gebiet der êzîdischen Minderheit wurden Tausende ermordet und vertrieben, mehr als 5.000 Frauen, Mädchen und Kinder versklavt, von etwa 2.500 Frauen fehlt bis heute jede Spur. In ihrem…

Finissage: Pic herstory – Pionierinnen der Nachhaltigkeit

C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik, Sensengasse 3, 1090 Wien In der Finissage zur Ausstellung „Pic herstory – Pionierinnen der Nachhaltigkeit“ zeigten 12 junge Menschen mit Wohnsitz in Österreich ihren persönlichen Blick auf die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs). Sie präsentierten vom 23. April bis 7. Mai 2021 im C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik (Sensengasse 3, 1090 Wien) ihren persönlichen…

C3-Award 2021

Am 01.06.2021, 18.00 Uhr, werden die Preisträger*innen der diesjährigen Ausschreibung des C3-Awards ausgezeichnet. Im Rahmen eines Festaktes werden die ausgewählten vorwissenschaftlichen (Diplom)Arbeiten vorgestellt und prämiert! Der Festakt findet im Foyer des C3-Centrum für Internationale Entwicklung statt.

C3-Award 2022

C3 - Centrum für Internatioale Entwicklung Sensengasse 3, Wien

Preisverleihung für herausragende Vorwissenschaftliche (Diplom-)Arbeiten

Die entwicklungspolitischen Organisationen im C3 - Centrum für Internationale Entwicklung freuen sich die Verleihung des C3-Awards 2022 anzukündigen.

Im Rahmen eines Festaktes werden die ausgewählten vorwissenschaftlichen (Diplom)Arbeiten vorgestellt und prämiert!

40 Jahre Frauen*solidarität

Badeschiff am Donaukanal, Badeschiff Wien am Donaukanal Franz-Josefs-Kai 4, Wien

Wir laden ein zur Buchpräsentation "Global Female Future. Wie feministische Kämpfe Arbeit, Ökologie und Politik verändern" und zum Fest anlässlich unseres 40jährigen Bestehens.

Leaving no one behind!

Amerlinghaus Stiftgasse 8, Wien

Wir präsentieren die neue Ausgabe der Zeitschrift frauen*solidarität zu den Themen Engaging Men, sowie Literatur und Sprache. Vorgestellt wird auch die Best-of Kompilation 2021/22 zum Thema „Leaving no one behind – Crisis & Gender (In)Equality“ der Sendereihe Globale Dialoge – gestaltet von der Redaktionsgruppe Women on Air.