logo

Vernetzung der Bibliothek

Die Frauensolidarität betreut die im deutschsprachigen Raum einmalige Bibliothek und Dokumentationsstelle Frauen und „Dritte Welt“. Die Bibliothek ist integrativer Bestandteil eines ganz­heitlichen Konzeptes frauenzentrierter und gendergerechter Informations- und Bildungsarbeit und versteht sich als Fachbibliothek mit handlungsorientiertem Ansatz sowie als Schnitt­stelle zwischen entwicklungspolitischer und feministischer Information.

Seit Herbst 2009 betreut die Frauensolidarität gemeinsam mit BAOBAB und ÖFSE die C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik

Weitere Kooperationen:

Vernetzung frauenspezifischer Informations- und Dokumentationseinrichtungen in Österreich – frida

Dachverband deutschsprachiger Frauen- / Lesbenarchive, -bibliotheken und -dokumentationsstellen (i.d.a. – Informieren Dokumentieren Archivieren)

Österreichischer Bibliothekenverbund (OBV)

Kooperationen mit Frauenbibliotheken/-informationseinrichtungen aus dem Globalen Süden