logo
Ausgabe 1/2016
Feminismen in Theorie & Praxis

Feminismen in Theorie und Praxis

Nr. 135 (1/16)

Im Fokus dieser Ausgabe stehen theoretische und praktische Auseinandersetzungen mit Feminismen. Die Artikel bieten Einblicke in ausgewählte Themenfelder sowie Aktionsformen. Theoretische Beiträge von Wissenschaftlerinnen wie Chandra Talpade Mohanty, Wendy Harcourt oder Peggy Piesche stehen dabei gleichberechtigt neben solchen, die über feministische Praxen berichten, wie die Arbeit des Istanbul Feminist Kolektif oder der queeren Bewegungen in Südafrika. In Europa wurde über Gewalt gegen Frauen in den Mainstreammedien unterschiedliches berichtet. Über die Vorfälle in Köln und was dieses Ereignis mit seiner öffentlichen Diskussion für Feminist_innen bedeutet, darüber schreibt Jasna Strick – eine der Initiatorinnen der Onlinekampagne #ausnahmslos.

Inhalt

Neue feministische Themen?

"Frauen fordern ihr Leben zurück!" Interview mit Aktivistinnen der Istanbul Feminist Kolektiv, Ayse Dursun

Organizing transnationally across differences. Interview mit Chandra Talpade Mohanty, Claudia Dal-Bianco

Überwindung der Opferrolle. „African Pride“ und Hassverbrechen gegen sexuelle Minderheiten in Südafrika, Laura Fletcher

Blurring the boundaries. Feminist theory and practice in development, Wendy Harcourt

Aufzieh-Aktivismus. Lasst euch nicht instrumentalisieren, Jasna Strick

Asiatischer Feminismus? Feminismen in Theorie und Praxis in China und Taiwan, Astrid Lipinsky

Die freie Frau ist Grundlage für eine freie Gesellschaft! Widerstand von Frauen aus Rojava, Meike Nack

Towards a Future African Diasporic Theory. Black Collective Narratives Changing the Epistemic Map, Peggy Piesche

Life through her eyes. Gewalt gegen Frauen in Kolumbien, Claudia Dal-Bianco

Weltweiter Run auf Rohstoffe. Bergbau und was Frauen damit zu tun haben, Edith Schnitzer

Es grünt so grün … wenn die Profite blühen? Widerstand gegen Windkraftprojekte im Süden Mexikos, Simone Peter

Frauen in der Landwirtschaft. Fokus: Burkina Faso, Caroline Roithner

Frauen als Schlüssel für eine Nachhaltige Entwicklung? Die neuen Entwicklungsziele aus feministischer Perspektive, Gertrude Eigelsreiter-Jashari