logo
Zeitschrift Cover
Ausgabe 3/2010
Sexualität und Pornografie

Sexualität und Pornografie

Nr. 113 (3/10)

Ist weibliche Lust ein Tabu? Wie kann Sexarbeit differenziert wahrgenommen werden? Welche rassistischen Inszenierungen reproduziert Internetpornografie? Warum richtet sich sexuelle Gewalt in Südafrika speziell gegen HIV-positive Frauen und gegen Lesben? Und: Welche Kampagnen, Debatten und Politiken treten geschlechtsspezifischer Gewalt entgegen? In der vorliegenden Ausgabe zum Thema „Sexualität und Pornografie“ sucht eine Vielzahl an Beiträgen nach Antworten. Bei der Vorbereitung zeigte sich, dass das Thema eher mit Gewalt gegen Frauen denn mit Lust und Kreativität in Zusammenhang gebracht wird. Und so bleibt uns nur, das Thema „Sexualität: Lust und Kreativität“ auf eine weitere spannende Ausgabe in der Zukunft zu verschieben.

Inhalt

Lustvoll? Sexualität im Schnittfeld einer Tagung. Caroline Haidacher  

Welcher Gottheit dienen? Indiens Zwangsprostituierte wehren sich gegen sexuelle Ausbeutung. Sumitra Anthony und Claudia Aufschnaiter

Sexarbeiterinnenrechte sind Frauenrechte: Plädoyer für eine differenzierte und gründliche Wahrnehmung. Maria Cristina Boidi und Renate Blum

„Rasse“ und „Ethnizität“ als Fetisch: Ideologische Reproduktionen in der pornografischen Produktpalette im Internet. Doris Allhutter

Das Schweigen brechen: Der transnationale Kampf gegen geschlechtsspezifische Gewalt. Wendy Harcourt

Frauenkörper: Projektionsflächen für Geschlechterpolitik in Südafrika. Rita Schäfer

Im Chatroom zum Ferienjob: Wie Taiwans Internetpornografie den Nachschub an minderjährigen Prostituierten sicherstellt. Astrid Lipinsky

Zeitehe im Iran: Von einer Stunde über einen Tag bis zu 99 Jahren. Aleksandra Kolodziejczyk

Der Widerspenstigen Entblößung: Ein Essay zum Dauerrenner „Ganzkörperverschleierung“. Eva Kalny

TERRE DES FEMMES: Gegen häusliche Gewalt in Russland: Bericht über einen Kooperationsbesuch. Serap Altinisik

Auf dem Weg: Interview mit Regisseurin Jasmila Zbanic. Irene Jung

Weil ich Feministin bin: Pinar Selek mit ihrem neuen Buch über Männer. Katharina Menschick

Der große Ausverkauf von Land: Kleinbäuerinnen verlieren im Wettlauf um Land. Lina Gross

Globale Ausbeutung: Interview mit Junya Yimprasert zur Arbeitsmigration von Thailand in die EU. Kathrin Pelzer

Weltaidskonferenz: Sexuelle und reproduktive Gesundheit und Rechte – ja bitte! Ulrike Lunacek

zum Archiv