logo
Breaking News

Aktuelles

Frauenpolitik ist mehr als Gewaltschutz
Feministische Organisationen protestieren gegen Förderkürzungen durch das Frauenministerium
(Presseaussendung vom 18.07.2017)

Im Laufe des Monats Juni erhielten mehrere Einrichtungen, die feministische emanzipatorische Bildungs- und Informationsarbeit betreiben, vom Frauenministerium die Mitteilung, dass die Fördermittel für das laufende Jahr zur Gänze gestrichen oder empfindlich gekürzt werden. Der Entzug von vergleichsweise geringen Summen stellt für diese Organisationen, die ohnehin unter sehr prekären Bedingungen arbeiten, eine existenzielle Bedrohung dar.

Zeitschrift

Geschlechtervielfalt
Nr. 144 (2/18)

im Juni erschienen

Support your sisters, not just your cis-sters. Wir stellen mit der Sommerausgabe Geschlechtervielfalt in den Mittelpunkt. Trans*inklusiver Feminismus ist hierzulande ja noch keine Selbstverständlichkeit, und auch für uns ist das nun der erste Schwerpunkt zu Trans*aktivismus. Wir geben Raum für Aktivist_innen aus Ecuador, dem Mittleren Osten und Nordafrika, Nicaragua, Thailand und der afrikanischen Diaspora in Österreich.

Neuzugänge

Die Frauen*solidarität empfiehlt monatlich ausgewählte Neuzugänge aus dem Bibliotheksbestand.

VERANSTALTUNGEN

Beteiligung von Frauen an politischen Veränderungsprozessen im Südkaukasus
Frauen- und Menschenrechte als Ziele nachhaltiger Entwicklung

Do, 4. Oktober 2018, 18.30 Uhr


C3 - Centrum für Internationale Entwicklung, Alois-Wagner-Saal, Sensengasse 3, 1090 Wien

DE | EN | ES
podcast facebook twitter

Literaturtipps:
Besuchen Sie uns auf Youtube: Bibliotheksnutzer*innen präsentieren ihre Lieblingslektüre!

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen